Friedensturm Picknick

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mach mit !)

Weil’s jedes Jahr so schön ist, wollen wir auch in diesem Jahr wieder ein freeganes Picknick am Fuße des großen, runden Flakturms im Augarten machen. Ihr findet uns am 24. 5. ab 14,00 am Fuße des großen runden Flakturms im Augarten. Wir kosten (am liebsten selbergemachte & gedumsterte) Leckereien und plaudern u.a. über ethisch passende, […]

gemeinsam dumpstern

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Da in den letzten Wochen & Monaten so immens viele Gäst_innen kurzfristig abgesagt oder einfach nicht gekommen sind, und ich alleine nicht viel brauche, gehe ich auch nur noch selten containern. Auch wenn ich ja nur nachklaube, also sonntagnachmittags das hole, was andere Mülltaucher_innen samstagnachts nicht mitgenommen haben, ist es doch eine große Zeit- & auch Ressourcenverschwendung, […]

Holler & Frühlingskräuter sammeln & verarbeiten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Wie schon seit vielen Jahren wollen wir auch dieses Jahr wieder gemeinsam Holler & andere Frühlingskräuter sammeln & verarbeiten. Am 16. Mai um 13,30 treffen uns wieder bei der U2-Station „Stadion“ und spazieren zum Lusthaus im Prater. Wer später kommt, kann mich unter 0680 200 25 62 erreichen. Anschließend optionales gemeinsames Verarbeiten im freeganen Café Hoog. […]

Bewertungen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

In einer Zeit, in der die meisten Urteile gefällt werden, ohne einen Ort, ein Projekt oder einen Menschen tatsächlich kennenzulernen, seien hier einige Empfehlungen von realen Couchsurfing-Gästen zitiert: „I stayed at Wolf’s place for a few days. Sometimes I still remember this time- it was such a good coincidence that I’ve met him- you can really learn […]

Wenn nur der Schein geheiligt wird …

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Ethik, Rechtsstaat, was wollen wir ?)

Auch wenn die Kernfrage des Friedensturms „Was ist das positive Gegenteil des Bösen?“ etwas tiefergehender Reflexionen und manchmal auch mutiger Kreativität bedarf, so läßt sich ganz einfach beantworten, was aus-der-Geschichte-lernen sicher nicht ist: Wenn Unsummen in oberflächliche Gedenkfeiern gesteckt werden, und gleichzeitig wegen unserer Schuld mehr Leute verhungern als damals vergast wurden, dann ist das nur scheinheilig. […]

Was ist Arbeit?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Wirtschaft

Schon 1880 kritisierte der französische Arzt & Aktivist Paul Lafargue in „Das Recht auf Faulheit“ den von der Arbeiterbewegung übertrieben angebeteten Fetisch Arbeitsplatz, der auf alten, lange überholten feudalistischen Denkmustern basiert. Der Professor für Soziologie Stephan Lessenich schreibt in einem Essay zur Neuerscheinung dieses bekanntesten Werkes Lafargues, dies sei als Kritik an der endlosen Wachstums- & Produktivitätssteigerung zum Wohle der […]

Laufende Leckereien

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Es gibt immer irgendwelche befreite Schätze im Café Hoog, auch wenn ich das nicht täglich poste. Derzeit könnt Ihr Bio-Bananen, Brot, Weckerl, Kipferl, Kuchen, Milch, Joghurt, Obsttopfen, Krautsalat, Katzenfutter und viele andere frei laufende Leckereien genießen und sehr gerne auch mitnehmen. (Ich selber brauche ja nicht viel und gehe deshalb nur nachklauben, aber auch da kommt viel zu […]

Gastgeschenke

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Wenn Du die vielen Leckereien & Inspirationen der Selbermacherei im Café Hoog nicht nur passiv konsumieren sondern irgendwie einen Ausgleich leisten willst, bist Du sehr herzlich dazu eingeladen. Wenn Du z.B. einen Abend lang Deine Neugierde gestillt hast, verbringe doch mal ebenso viel Zeit damit mitzuhelfen !) Und wenn Du ein Gastgeschenk mitbringen magst dann logischerweise am besten […]

Selber-MACHEREI

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Aus einem sehr ärgerlichen Anlaß sei nochmal klargestellt: Ihr könnt alle Inhalte also alle Ideen, Namen, Bilder usw. auf allen unseren Seiten sehr gerne weiterverwenden, weiterverbreiten, weiterempfehlen so lange Ihr Euch an die Spielregeln von Creative Commons cc:by-nc-sa haltet, also so lange Ihr den Urheber erwähnt (was eigentlich selbstverständlich sein sollte), so lange Ihr kein […]

individuell oder frei?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Wirtschaft

Die Tendenz zur individuellen Preisgestaltung durch Ausspionieren der Konsumenten gibt es ja schon lange. Jetzt glauben manche, dieses „das kapitalistische Nirwana“ sei endlich nahe: http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-10/absolute-preisdiskriminierung Was uns als Preisnachlass verkauft wird, ist tatsächlich der gierige Versuch herauszufinden, wie viel jedem einzelnen von uns ganz persönlich für eine Ware abgeknöpft werden kann. Und auch wenn viele auf […]

freegan

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Ethik, was wollen wir ?)

Der Friedensturm will ja Platz für die positiven Gegenteile von Nationalsozialismus, Diktatur, Krieg & Unterdrückung sein. Doch was ist das konkret? Frieden kann nie andere unterdrücken, weder durch direkte noch strukturelle oder wirtschaftliche Gewalt. Friedlich leben bedeutet, keine Ausbeutung durch unkritischen Konsum, keine Kriege durch Energieimport und keine Vergiftung durch Müllexport zu unterstützen sondern mit allen & allem […]

wien

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Direkt am geographischen Mittelpunkt von Wien, gleich gegenüber dem Augarten-Haupteingang in unmittelbarer Nähe zum Friedensturm ist in einem ruhigen, grünen Hinterhof die offene Selbermacherei-Werkstatt, das Photostudio & Atelier, freie Dumster–Schenk-Börse und das erste freegane Café – derzeit alles noch in einer leider viel zu kleinen Dachterrassenwohnung, aber wir suchen schon lange was Größeres im Grünen. Aber um […]

Teilen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Ja, der Fluch der zu großen Auswahl verleitet oft dazu, von den vielen faszinierenden Eindrücken, leckeren Ideen und wundervollen Inspirationen im weltweiten Netz nur kurz zu naschen und schnell wieder weiterzufliegen. Es gibt ja noch so viel anderes, und wir wollen doch nichts versäumen. Daß wir uns so trotz unserer adhs-freudigen Umtriebigkeit nicht weiterbewegen & -entwickeln und immer […]

Hollerblüten sammeln & verarbeiten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Bei einem gemütlichen Spaziergang durch den Prater sammeln wir Hollerblüten (und gerne auch anderes). Wer später kommt, kann mich unter 0680 200 25 62 erreichen. Anschließend optionales gemeinsames Verarbeiten im freeganen Café Hoog. Oder kommt einfach vorbei, um uns dabei Gesellschaft zu leisten. ;-) Edit: Wenn Ihr auch mal mitmachen wollt, meldet Euch mit Terminvorschlägen !)

Fasten statt Konsum

Veröffentlicht am Veröffentlicht in freegan, non com

Seit unser Gesundheitswesen gewinnorientiert ist, geraten viele vielversprechende aber schwer vermarktbare Heilmethoden in Vergessenheit oder werden gezielt in Verruf gebracht. Neben der Kräuterheilkunde und der Psychotherapie ist das auch das Fasten. Hier eine gute ARTE-Doku zum Thema:

freegan

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Weil das immer wieder verwechselt wird: Freegan ist nicht vegan. Ganz im Gegenteil! Vegan ist eine Marketing-Strategie. Freegan ist eine Alternative zum Konsum. Freegan bedeutet umdenken statt einfach nur konsumieren: Was will ich wirklich? Braucht das irgendjemand anderer nicht mehr? Kann ich mir das irgendwie umbauen, reparieren, selbermachen? Bekomme ich es geborgt oder gebraucht? Freegan leben bedeutet Aussteigen […]

Beinwell sammeln & verarbeiten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Bei einem gemütlichen Spaziergang durch den Prater sammeln wir Beinwell (und gerne auch andere Kräuter). Wer später kommt, kann mich unter 0680 200 25 62 erreichen. Anschließend optionales gemeinsames Verarbeiten im freeganen Café Hoog. Oder kommt einfach vorbei, um uns dabei Gesellschaft zu leisten. ;-) Edit: Wenn Ihr auch mal mitmachen wollt, meldet Euch mit Terminvorschlägen […]

Wer arbeitet, sündigt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Wirtschaft

Immer mehr Leute entdecken als Lösung, was wir als Selbermacherei schon lange praktizieren: Erziehungswissenschaftlerin Marianne Gronemeyer hat eine steile These: „Wer arbeitet, sündigt“ heißt ihr neues Buch, in dem sie beschreibt, warum Erwerbsarbeit heute unbefriedigend sei und nichts Gutes daraus entstehen könne. Welche Art von Arbeit sie empfehlen würde, erläutert sie im Interview.

Hollerblüten sammeln & verarbeiten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Bei einem gemütlichen Spaziergang durch den Prater sammeln wir Hollerblüten. Wer später kommt, kann mich unter 0680 200 25 62 erreichen. Anschließend optionales gemeinsames Verarbeiten im freeganen Café Hoog. Oder kommt einfach vorbei, um uns dabei Gesellschaft zu leisten. ;-) Edit: Wenn Ihr auch mal mitmachen wollt, meldet Euch mit Terminvorschlägen !) (cc)flickr.com-photos-paguru

Frühlingskräuter verarbeiten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Brennessel-Pesto, Holunderblütensirup, Löwenzahnhonig, Kräuterbutter, -likoer … Bringt mit, was Ihr bei Euren Frühlingsspaziergängen gesammelt habt, um es gemeinsam zu verarbeiten !) Oder kommt einfach vorbei, um uns dabei Gesellschaft zu leisten. ;-) Edit: Wenn Ihr auch mal mitmachen wollt, meldet Euch mit Terminvorschlägen !)

Experimentierfeld statt Mahnmal

Veröffentlicht am Veröffentlicht in was wollen wir ?)

Veränderung entsteht nicht, wenn wir Altes bekämpfen sondern Neues erschaffen. Das Erbe des Nationalsozialismus besteht also nicht darin, nur davor zu warnen, sondern konkret am positiven Gegenteil zu arbeiten. Und wo kann das besser geschehen als in den Flaktürmen?

Selbermacherei@Café Hoog

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Wir treffen uns im Cafe Hoog, um gemeinsam verschiedenste Sachen selberzumachen und ein Netzwerk der gegenseitigen Unterstützung beim Selbermachen aufzubauen. Da das mit den vorgegebenen Themen in den letzten Monaten nicht so recht funktioniert hat, könnt ihr beim letzten Termin dieses Jahr machen, was Ihr wollt: Nähen, schreiben, photographieren, Schokolade oder sonst irgendwas machen … […]

Selbermacherei@1bm: Photographie – Abschluß

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Nachdem wir uns bisher ausführlich mit Grundlagen und Praxis der Photographie (Bildgestaltung, Licht, Technik, einfache Nachbearbeitung) beschäftigt haben, wollen wir ein paar selbergemachte Sachen ablichten und Photos zum Thema „Ich schenke lieber Zeit“ machen. Ein letztes Mal treffen wir uns ab 16,00 Uhr im 1bm um verschiedene Selbermachereien auszuprobieren. (Edit: Da immer wieder Termine von […]

Selbermacherei@Café Hoog: Schreibworkshop – Fortsetzung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Wenn Du gerne über Deine Erfahrungen beim Selbermachen schreibst, bist Du herzlich eingeladen hier mitarbeiten, um andere zum Selbermachen inspirieren. Wir reden darüber, wie Erlebnisberichte, Anleitungen, Hintergrundgeschichten, Neuigkeiten, Interviews und kritische Reflexionen verständlich & unterhaltsam sein können, was Netiquette & Sozial Media Guidelines sind und welche rechtlichen Aspekte zu beachten sind. Aber auch wenn Du […]

Selbermacherei@Cafe Hoog: Alte Kleidung neu gestalten -Fortsetzung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

ACHTUNG! Diesmal treffen wir uns doch wieder im Cafe Hoog. Mit Batik, Bleiche, aufgenähten Flecken oder aufgebügelten Plastiksackerlmotiven, coolen Sprüchen, Mustern oder eigenen Logos wollen wir alte Leiberl, Hemden, Hosen, Taschen oder andere Textilien aufmotzen. Bringt Gewand, das Ihr nicht mehr anzieht, und ev. Stoffflecken, -farben oder Plastiksackerl mit coolen Motiven mit !) Und wenn […]

Selbermacherei@Café Hoog: Photographie – Praxistag

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Nach einigen doch eher grundlagenbezogen-theoretischen Terminen wollen wir diesmal mit unseren Photoapparaten auf Entdeckungsreise gehen. Neben verschiedensten Selbermachereien findet Ihr im Café Hoog sehr unterschiedliche Lichtsituationen, um Stillleben, Makroaufnahmen oder Portraits auszuprobieren. Und natürlich gibt’s wie immer auch die Möglichkeit zu technischen Fragen oder zum gemeinsamen Basteln. :-) Wir treffen uns jeden ersten und dritten […]

Selbermacherei@Café Hoog: Färben, Waschen, Putzen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Die in einigen Vorgängerworkshops oder spontanen Selbermachereien verschnürten und eingewachsten Kleidungsstücke werden gefärbt & gewaschen und das Café Hoog geputzt. Wir treffen uns jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat ab 16,00 Uhr im Café Hoog um gemeinsam an unserem Netzwerk der gegenseitigen Unterstützung zu arbeiten. (Edit: Es hat sich gezeigt, daß die an den […]

Selbermacherei@1bm: Photographie – Fortsetzung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Um selbergemachte Sachen auch schön ablichten zu können, werden wir uns auch mit Grundlagen und Praxis der Photographie (Bildgestaltung, Licht, Technik, einfache Nachbearbeitung) beschäftigen. Bringt Eure Photoapparate, Laptops, ev. Gebrauchsanweisungen oder Photos, die Ihr besprechen wollt, mit !) Wir treffen uns jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat ab 16,00 Uhr um verschiedene Selbermachereien auszuprobieren. […]

Selbermacherei@Café Hoog: Ideen teilen – Fortsetzung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Wie können wir andere zum Selbermachen inspirieren? Wie können wir Facebook, Pinterest, Google+, Twitter, YouTube, Foren usw. nutzen, um dem wachsenden Konsumwahn entgegenzuwirken? Wenn Du gerne Sachen selbermachst oder im Netz nach DIY-Anleitungen, -Idee und Photos stöberst, bist Du herzlich eingeladen, gemeinsam diese Inhalte zu teilen, unser Netzwerk auszubauen und alternative “Werbung” zu machen. Wir […]

Selbermacherei@1bm: Alte Kleidung neu gestalten -Fortsetzung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Mit Batik, Bleiche, aufgenähten Flecken oder aufgebügelten Plastiksackerlmotiven, coolen Sprüchen, Mustern oder eigenen Logos wollen wir alte Leiberl, Hemden, Hosen, Taschen oder andere Textilien aufmotzen. Bringt Gewand, das Ihr nicht mehr anzieht, und ev. Stoffflecken, -farben oder Plastiksackerl mit coolen Motiven mit !) Wir treffen uns jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat ab 16,00 […]

Selbermacherei@Café Hoog: Schreibworkshop – Fortsetzung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Wenn Du gerne über Deine Erfahrungen beim Selbermachen schreibst, bist Du herzlich eingeladen hier mitarbeiten. Wir reden darüber, wie Erlebnisberichte, Anleitungen, Hintergrundgeschichten, Neuigkeiten, Interviews und kritische Reflexionen verständlich & unterhaltsam sein können, was Netiquette & Sozial Media Guidelines und welche rechtlichen Aspekte zu beachten sind. Wir treffen uns jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat […]

Selbermacherei@1bm: Photographie

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Um selbergemachte Sachen auch schön ablichten zu können, werden wir uns auch mit Grundlagen und Praxis der Photographie (Bildgestaltung, Licht, Technik, einfache Nachbearbeitung) beschäftigen. Bringt Eure Photoapparate, Laptops, ev. Gebrauchsanweisungen oder Photos, die Ihr besprechen wollt, mit !) Wir treffen uns jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat ab 16,00 Uhr um verschiedene Selbermachereien auszuprobieren. […]

Selbermacherei@Café Hoog: Ideen teilen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Wie können wir andere zum Selbermachen inspirieren? Wie können wir Facebook, Pinterest, Google+, Twitter, YouTube, Foren usw. nutzen, um dem wachsenden Konsumwahn entgegenzuwirken? Wenn Du gerne Sachen selbermachst oder im Netz nach DIY-Anleitungen, -Idee und Photos stöberst, bist Du herzlich eingeladen, gemeinsam diese Inhalte zu teilen, unser Netzwerk auszubauen und alternative “Werbung” zu machen. Wir […]

Selbermacherei@1bm: Stenzil

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Schablonenkunst auf Wänden, Textilien, Möbel usw. Bringt Wandfarbenreste, Spraydosenreste, Stofffarbenreste, dünnen Karton oder dicke Folien, Tapetenmesser, alte Kuechenschwämme, Kleber, alte Kleidung und eigene Ideen & Vorlagen mit !) Falls noch wer mitmachen mag, vergeßt bitte nicht, Wandfarbenreste, Spraydosenreste, Stofffarbenreste, dünnen Karton oder dicke Folien, Bastelskalpell oder Tapetenmesser, alte Kuechenschwämme, Klebestift, alte Kleidung und eigene Ideen […]

Selbermacherei@Café Hoog: Blogworkshop

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Wenn Du gerne über Deine Erfahrungen beim Selbermachen schreibst, bist Du herzlich eingeladen hier mitarbeiten. Wir reden darüber, wie Erlebnisberichte, Anleitungen, Hintergrundgeschichten, Neuigkeiten, Interviews und kritische Reflexionen verständlich & unterhaltsam sein können, was Netiquette & Sozial Media Guidelines und welche rechtlichen Aspekte zu beachten sind Wir treffen uns jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat […]

Selbermacherei@1bm: Alte Kleidung neu gestalten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Diesmal wollen wir uns mit Batik, Bleiche, aufgenähten Flecken oder aufgebügelten Plastiksackerlmotiven, coolen Sprüchen, Mustern oder eigenen Logos alte Leiberl, Hemden, Hosen, Taschen oder andere Textilien aufmotzen. Bringt Gewand, das Ihr nicht mehr anzieht, und ev. Stoffflecken, -farben oder Plastiksackerl mit coolen Motiven mit !) Vergeßt nicht, Eure Kleiderkästen, Bastelecken und Sackerlkisten nach altem Gewand, […]

Termine

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Meist treffen wir uns spontan (z.B. über unsere FB-Gruppe). Es gab auch schon regelmäßige Veranstaltungsreihen, die jedoch mehr Aufwand als Erfolg brachten. Es hat sich gezeigt, daß die an den Workshops Interessierten zu diesen fixen Terminen meist nie Zeit hatten. Wir bitten deshalb um Terminvorschläge !) Selbermacherei@Café Hoog: Wir trafen uns alle zwei Wochen im Café Hoog, um […]

flaktürme als wärmespeicher

Veröffentlicht am Veröffentlicht in runde Architektur, was wollen wir ?)

Auszug aus der Diplomarbeit (physik, uni wien, TU wien) von Sebastian Leitner: Edit: Leider funktioniert der Link nicht mehr. Diese Form der thermischen Nutzung ist ein schöner Kontrapunkt zu nationalsozialistischen Praktiken. Am schönsten wäre wohl eine Mehrfachnutzung als Wärmespeicher, Selbermacherei-Manufaktur, Share&Care-Lager, Kostnix-Café, Toleranz-Veranstaltungsraum, offenem Nachbarschaftszentrum, integrativem Fortbildungszentrum usw. Und bei der so großen Überproduktion an ungenutzem Stroh im […]

Aussicht

Veröffentlicht am Veröffentlicht in runde Architektur, was wollen wir ?)

Hier sind ein paar Photos von der phantastischen Aussicht, die uns leider von der Burghauptmannschaft ohne wirkliche Gründe verwehrt wird: Außer dieser Galerie mit Bilder von der Aussicht, sind hier u.a. noch ein paar Innenaufnahmen und hier einige Nachtaufnahmen auf Wikimedia-Commons. Welches Photo gefällt Euch am besten?

( ich schenke lieber zeit !)

Veröffentlicht am Veröffentlicht in freegan

An alle, die ein nahendes Fest der Nächstenliebe zum Anlaß nehmen, sich einem wirklich unnötigen Geschenkekaufstreß hinzugeben: Überlegt doch mal, stattdessen unter dem Motto ( ich schenke lieber zeit !) angenehme Stunden, spannende Abenteuer und unvergessliche Erlebnisse mit Euren Liebsten zu verbringen !) Viel besser als stressiges & müllproduzierendes Einkaufsgetümmel: Gemeinsam Zeit miteinander verbringen und […]

Brunch & Basteln

Veröffentlicht am Veröffentlicht in mitmachen

Nach einem gemütlichen Brunch wollen wir gemeinsam noch mehr alte Kleidung neu gestalten, aber für kulinarische Experimente & Verkostungen ist sicher immer Zeit. Und wer nebenbei irgendetwas anderes in Gesellschaft basteln will, ist auch herzlich eingeladen. Also nehmt alte Leiberl, Hosen, Hüte, Taschen usw. mit und peppt sie Euch neu auf !) Edit: Wenn Ihr […]

möglichst freegan & gemeinsam

Veröffentlicht am Veröffentlicht in warum ?)

möglichst freegan & gemeinsam selbermachen !) – weil selbermachen spass macht – weil ungeliebte und nicht gebrauchte dinge neue verwendung finden – weil freeganes selbermachen geld und ressourcen spart – weil gemeinsam selbermachen neue verbindungen und kontakte schafft – weil ich aus dem laufrad des immer-mehr-arbeitens-um-immer-mehr-zu-konsumieren aussteigen will – weil konsumkritik auch ganz praktisch sein […]