freegan

Essen im Eimer: Die große Lebensmittelverschwendung

Veröffentlicht am

Weil ich immer wieder zu diesem Thema gefragt werde, hier einer der wenigen Filme, die frei verfügbar sind.Der Streifen ist schon ein paar Jahre alt, aber obwohl immer mehr über Lebensmittelverschwendung gesprochen wird, hat sich seither nichts verändert. Leider sind auch Dokumentarfilme, die die Profitgier des herkömmlichen Wirtschaftssystems thematisieren, meistens auch nach vielen Jahren (in […]

freegan

Escape the Matrix – Warum Klimaschutz glücklich macht

Veröffentlicht am

„Flight traveling for nature is like bombing for peace!“ So könnte es in Anlehnung an den Spruch aus unschuldigen Anfangszeiten der Friedensbewegung lauten. Und ebenso wie manche Gewalt-affine Antifaschisten pervertieren auch immer mehr Umweltschützer ihre Anliegen in’s Gegenteil. Es scheint ja derzeit unter Bobos äußerst beliebt zu sein, Filme über den Klimawandel zu machen. Und […]

Wirtschaft

Wir tanken Regenwald – Die Lüge vom Öko-Diesel

Veröffentlicht am

Das betrifft nicht nur Diesel sondern logischerweise auch Benzin, Kerosin, Strom und alle unsere Konsumartikel: Wir konsumieren viel zu viel. Und wenn wir unseren Lebensstil nicht freiwillig ändern, werden wir später gewaltsam dazu gezwungen werden – nachdem wir zuvor für das unnötige Sterben von Millionen verantwortlich sind. Wegschauen oder Feindbilder schüren ist keine Lösung – […]

Wirtschaft

Subsistenz statt Exploitation

Veröffentlicht am

Eine neue Front spaltet Europa. Scheinbar scheint diese zwischen der sparsamen, schwäbischen Hausfrau und dem verlogenen, faulen Griechen zu sein. Doch bei näherer Betrachtung zeigt sich, daß diese beiden Klischees aus Lügen erwachsen sind und in vielerlei Hinsicht rein gar nichts mit der Realität zu tun haben. Es wird Zeit, uns genauer anzuschauen, in welche […]

Wirtschaft

Was ist Arbeit?

Veröffentlicht am

Schon 1880 kritisierte der französische Arzt & Aktivist Paul Lafargue in „Das Recht auf Faulheit“ den von der Arbeiterbewegung übertrieben angebeteten Fetisch Arbeitsplatz, der auf alten, lange überholten feudalistischen Denkmustern basiert. Der Professor für Soziologie Stephan Lessenich schreibt in einem Essay zur Neuerscheinung dieses bekanntesten Werkes Lafargues, dies sei als Kritik an der endlosen Wachstums- & Produktivitätssteigerung zum Wohle der […]

freegan

Greenwashing

Veröffentlicht am

Nachdem auch in der breiten Öffentlichkeit immer mehr thematisiert wird, wie viele Lebensmittel weggeschmissen werden, bemühen sich alle Kaufhausketten so zu tun, als wäre auch ihnen dieses Thema wichtig. Aber es bleibt bei oberflächlichen Image-Kampagnen, denn leider bemühen sie sich überhaupt nicht, tatsächlich etwas zu ändern. Da ich seit vielen Jahren regelmäßig dumpstern gehe, um die aus dem […]

Wirtschaft

Steuerbetrug als Kulturleistung?

Veröffentlicht am

Da bleibt Privatpersonen doch nur die logische & moralische Konsequenz, möglichst viel selbermachen und so Konsum, Lohnarbeit und Steuern vermeiden: https://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/799280_reportage-dokumentation/16577486_die-story-im-ersten-steuerfrei-wie-konzerne

freegan

Verschwendung

Veröffentlicht am

Darum lieber selber anbauen oder nachklauben, dumpstern usw.: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/ausschussware-im-regal-krumme-geschaefte-seite-all/8626984-all.html

Wirtschaft

programmiertes kaputt

Veröffentlicht am

noch ein beitrag zur geplanten obsoleszenz: https://derstandard.at/1355460171725/Geplante-Obsoleszenz-Leute-fuehlten-sich-schon-lange-betrogen und das ergebnis der entsprechenden umfrage:  

Wirtschaft

Die Altkleider-Lüge

Veröffentlicht am

Das passiert, wenn Ihr immer mehr kauft und altes Gewand nur entsorgt: Deshalb lieber länger tragen, reparieren, aufpeppen oder kleine Projekte (wie in meiner letzten Doku) unterstützen und das Zeug in Kostnixläden bringen. 

Wirtschaft

Hausverschwendung

Veröffentlicht am

Häuser-abreißen um schirchere, teurere hinzustellen ist in jeder Hinsicht schlecht: Es ist unmenschlich, ressourcenverschwendend und schrecklich laut!Ich will in keinem Bobo-Bezirk mehr wohnen!

freegan

Edit: Kurzlebigkeit

Veröffentlicht am

Es ist sehr schade, daß Obsoleszenz im Internet ebenso weit verbreitet ist wie bei Verkaufsprodukten. Viele Links zu konsumkritischen Artikeln, Ideen, Studien, Sozialprojekten usw. mußten deshalb leider schon wieder gelöscht werden.

warum ?)

Die wiederentdeckte Hausfrau

Veröffentlicht am

Wolf Hoogs Selbermacherei als emanzipatorisch nächste Konsequenz oder männliche Okkupation weiblichen Wissens? Wie schon bei Gynäkologie, Pharmakologie, Psychologie, Astrologie, Theologie und so vielem anderen Wissen, das die feministische Wissenschaftskritik akademische Exploitation nennen mag, scheint wiedermal eine linke Gehirnhälfte entdeckt zu haben, was die rechte schon lange wußte. An marktschreierische Werbung kommerzialisierter Hausfrauen-Tipps erinnernd, wird großes […]