Kunst

Nutzungsbedingungen

Veröffentlicht am

Ich selber biete seit Jahrzehnten allen Interessierten an einer Zusammenarbeit (z.B. als Modell, oder auch sonst) sehr gerne unverbindliche Vorbesprechungen und natürlich auch eine gemeinsame Nachbesprechung. Es ist selbstverständlich in Ordnung, wenn das Modell erst nach einer Sichtung entscheidet, welche Bilder gelöscht werden sollen und welche verwendet werden dürfen. (Näheres zu meiner Arbeitsweise hier.) Alle […]

Kontaktpflege

Photos

Veröffentlicht am

Ja, ich habe auch nach Jahren die Photographien meiner von Fakebug zensierten Photoseite noch immer nicht wieder auf photo.hoog.at online gestellt. Das Thema ist einfach zu frustrierend. Aber falls mir doch irgendwann mal wer beim nochmal-neu-aussortieren Gesellschaft leisten oder sich gar wieder jemand für eines meiner Photoprojekte ablichten lassen will, seid Ihr wie immer herzlich […]

Kunst

Modelle gesucht

Veröffentlicht am

Ich suche immer Modelle für Photoprojekte. Derzeit sind vor allem Selbermacherei-Profilphotos (am besten mit selbstgestaltetem Gewand) und die Reihe „Spuren des Lebens“ (http://hoog.at/index.php?M=Portraits&C=Leben) aktuell. Ich bin aber auch offen für andere Ideen.(Näheres zu meiner Arbeitsweise wie immer hier:http://hoog.at/index.php?M=Portraits&C=Arbeitsweise)

Kunst

Seriosität

Veröffentlicht am

Ich weiß ja, daß die allermeisten Photographen schon vor den Photositzungen (und oft sogar schon als Voraussetzung für eine Terminvereinbarung also ohne jedes Vorgespräch) das Einverständnis Ihrer Modelle verlangen, mit allen geschossenen Bildern machen zu können was sie wollen. Ich steh einfach mehr auf Konsens (siehe meine Arbeitsweise), auch wenn das manche dazu verleitet, bereits getroffene […]

Kunst

Polyamorie

Veröffentlicht am

Ich definierte Treue ja schon immer lieber positiv als ausschließend. Das heißt, für mich bedeutete Treue nicht nur sexuelle Exklusivität sondern, in guten & in schlechten Zeiten treu zu jemandem zu stehen. Und auch wenn ich einfach deshalb, weil ich meinen damaligen Partnerinnen nicht weh tun wollte, nie nichtkonsensuell fremd ging, beschäftigte ich mich in […]