Allgemein

Laufende Leckereien

Veröffentlicht am

Es gibt immer irgendwelche befreite Schätze im Café Hoog, auch wenn ich das nicht täglich poste. Derzeit könnt Ihr Bio-Bananen, Brot, Weckerl, Kipferl, Kuchen, Milch, Joghurt, Obsttopfen, Krautsalat, Katzenfutter und viele andere frei laufende Leckereien genießen und sehr gerne auch mitnehmen. (Ich selber brauche ja nicht viel und gehe deshalb nur nachklauben, aber auch da kommt viel zu […]

Allgemein

Gastgeschenke

Veröffentlicht am

Wenn Du die vielen Leckereien & Inspirationen der Selbermacherei im Café Hoog nicht nur passiv konsumieren sondern irgendwie einen Ausgleich leisten willst, bist Du sehr herzlich dazu eingeladen. Wenn Du z.B. einen Abend lang Deine Neugierde gestillt hast, verbringe doch mal ebenso viel Zeit damit mitzuhelfen !) Und wenn Du ein Gastgeschenk mitbringen magst dann logischerweise am besten […]

mitmachen

Selber-MACHEREI

Veröffentlicht am

Aus einem sehr ärgerlichen Anlaß sei nochmal klargestellt: Ihr könnt alle Inhalte also alle Ideen, Namen, Bilder usw. auf allen unseren Seiten sehr gerne weiterverwenden, weiterverbreiten, weiterempfehlen so lange Ihr Euch an die Spielregeln von Creative Commons cc:by-nc-sa haltet, also so lange Ihr den Urheber erwähnt (was eigentlich selbstverständlich sein sollte), so lange Ihr kein […]

Ethik

Der Fluch der Meinungsfreiheit

Veröffentlicht am

Meinungsfreiheit ist eines der Argumente, mit denen viel zu oft ebendiese bekämpft wird. Ja, manchmal werden sogar Menschen getötet als Präventivmaßnahme zum Schutze dieses so oft mißbrauchten Wertes. Und derzeit sieht es so aus, als würde einmal wieder zu einem Krieg gerufen gegen die Meinungfreiheit der anderen. Was bedeutet Meinungsfreiheit? Ist das nur die Freiheit, sich lustig zu […]

Ethik

BLOCKED WORLD

Veröffentlicht am

Manchmal vergessen wir, daß wir immer mehrere Handlungsalternativen haben. Wenn uns etwas nicht gefällt, können wir entweder wegschauen oder es verändern. Wenn wir etwas nicht verstehen, können wir nachfragen, uns dafür interessieren oder es ignorieren, löschen, blockieren, bekämpfen und in letzter Konsequenz töten. Weil sich dabei jedoch nichts ändert – weder schaffen wir damit Alternativen, […]