Erwin Leder

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Partner, runde Architektur, was wollen wir ?)

Erwin Leder „hatte in seiner Studienzeit die Vision, die Türme nicht zu verpacken a la Christo, sondern aufsichtig jeweils so zu übermalen, als wären sie durchsichtig, ein Mahnmal bleiben sie ohnehin. Und nutzbar sollten diese Verrottungstempel längst alle sein – oder wie lange sollen wir uns diese monu-mentale Grau-samkeit noch täglich vor Augen er-halten?“